Katastrophenfall für Bayern ausgelöst

16.03.2020
Category: Infos

Aufgrund der aktuellen Corona Krise, wird am 16.03.2020 um 10Uhr von der Staatsregierung der Katastrophenfall für Bayern ausgerufen.

Grund hierfür ist, das die komplette Koordination der Maßnahmen nun für ganz Bayern zentral gesteuert werden kann und nicht jeder "sein eigenes Süppchen kocht".

Für die Bevölkerung besteht keinerlei Grund zur Beunruhigung, es handelt sich hierbei um ein reines Koordinationsmanagement.

 

Eine genau Erklärung und den Gesetzestext hierzu, kann man unter:

 

nachlesen. Die Feuerwehr Haarbach rät dazu, Ruhe zu bewahren und den Anweisungen aus Rundfunk, Fernsehen und im Alarmfall der Einsatzkräfte Folge zu leisten. Wenn alle an einem Strang ziehen, wird diese Krise in Bayern relativ schnell zu meistern sein und der normale Regelalltag wieder zurückkehren.